Aktuelle Lehrveranstaltungen aller Lehrender des Philosophischen Seminars

(PS) Was heißt kritisches Denken? Einführung zu Adorno

Simone Cavallini M.A.

Kurzname: PS Adorno
Kursnummer: 05.127.090

Zusätzliche Informationen

Der Kurs findet über die Plattform Moodle statt. Die Informationen bezüglich Sprechstunde und aktiver Teilnahme gelten unter der Voraussetzung, dass die Lehre digital ist. Sollte das nicht der Fall sein, werden sie aktualisiert.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Sprechstunde findet nach Vereinbarung per E-Mail digital statt.

Prüfungsform: Hausarbeit oder Referat und dessen schriftliche Ausarbeitung
Aktive Teilnahme: Teilnahme an den Lektionen und am Forum auf Moodle

Inhalt

Aus den Erfahrungen im Nationalsozialismus, in den USA und in der Nachkriegszeit entwickelt sich Adornos Überzeugung, um die all seine Reflexionen kreisen: Der Mensch ist in der modernen Gesellschaft nicht frei. Sei es aufgrund von Propaganda, Werbung oder anderen Faktoren – unsere Handlungen und Gedanken sind ideologisch geprägt. Selbst der Versuch, gegen diesen Einfluss Widerstand zu leisten, ist dazu verurteilt, ihm zu unterliegen und unwirksam oder gar kontraproduktiv zu werden. Um dieses Problem anzugehen, erarbeitet Adorno eine scharfe Form von kritischem Denken.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit diesem kritischen Denken. Ausgehend von Adornos ersten Schriften bis hin zu seinen einflussreichsten Werken wie Dialektik der Aufklärung, Minima Moralia und Ästhetische Theorie vertiefen wir nach und nach seine Theorien und untersuchen seine Gesellschafts- und Kulturkritik. Dabei wird deutlich, was kritisch zu denken genau bedeutet und welche praktischen Auswirkungen es in Bezug auf unsere Freiheit hat.

Empfohlene Literatur

Primärliteratur
Ausgewählte, am Anfang des Kurses definierte Passagen aus Adornos gesammelten Werken.

Sekundärliteratur
Vertiefende Texte zur kritischen Lektüre (nicht obligatorisch) werden im Unterricht angegeben.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
14.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
21.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
28.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
05.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
12.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
19.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
26.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
02.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
09.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
16.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
23.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
30.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
07.07.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
14.07.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline

Semester: SoSe 2021