Lucia Volonté, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Kontakt

Philosophie der Neuzeit

Philosophicum, Jakob-Welder-Weg 18, Raum 00-506

E-Mail: lvolont[at]uni-mainz.de

Tel: +49 (0) 6131/39-21993

Sprechstunde: nach Vereinbarung per E-Mail

 

Forschungsschwerpunkte

Kant und Kantianismus, insbesondere: Kants Erkenntnistheorie und Moralphilosophie.

Erweiterte Interessen umfassen: Geschichte der Philosophie (bes. Philosophie der Neuzeit und Deutscher Idealismus) und analytische Ansätze zur Erkenntnistheorie.

 

Kurz-Vita

Seit 2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Philosophischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Promotionsprojekt (Arbeitstitel: Kant’s Notion of Spontaneity between Objective Cognition and Transcendental Freedom)

2019-2020: Stipendium zur Promotionsvorbereitung an der Graduiertenschule a.r.t.e.s. der Universität zu Köln (Forschungsprojekt: Kant and the Spontaneity in Cognition).

2016-2018: Masterstudium in Philosophie an der Università degli Studi di Milano.

2018: Forschungsaufenthalt im Rahmen der Masterarbeit an Cologne Center for Contemporary Epistemology and the Kantian Tradition (CONCEPT), Universität zu Köln.

2017: Erasmus-Auslandsemester an der Universität zu Köln.

2013-2016: Bachelorstudium in Philosophie an der Università degli Studi di Milano.