Aktuelle Lehrveranstaltungen aller Lehrender des Philosophischen Seminars

(PS) Ethik und Poetik

Dr. Ingo Werner Gerhartz

Kurzname: PS Ethik u. Poetik
Kursnummer: 05.127.105

Empfohlene Literatur


  1. Silvio Vietta (Hrsg.): Texte zur Poetik. Eine kommentierte Anthologie. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2012.
    https://hds.hebis.de/ubmz/Record/HEB278992684
  2. Arbogast Schmitt: Aristoteles. Werke Bd. 5: Poetik. Akademie Verlag, Berlin 2009. https://hds.hebis.de/ubmz/Record/HEB353314358
  3. Michel Foucault: Hermeneutik des Subjekts. Vorlesungen am Collège de France (1981/82). Suhrkamp, Frankfurt am Main 2009
    https://hds.hebis.de/ubmz/Record/HEB213695340

Inhalt

Was hat Kunst mit Moral zu tun? Die Frage ist nicht neu. Während die Ethik als Theorie des Handelns (praxis) spätestens seit Sokrates einen maßgeblichen Teilbereich der Philosophie darstellt, verbannt Platon die Dichter unter dem Generalverdacht bloßer Nachahmung (mimesis) aus seinem Idealstaat. Obgleich sein Schüler Aristoteles die Poetik als Lehre von der Kunst des Dichtens rehabilitiert, bleiben die hervorbringenden Tätigkeiten (poiesis) mit dem Makel des Fiktiven behaftet und fristen unter dem Deckmantel der Ästhetik ein Schattendasein zwischen kühler Moralphilosophie und romantischer Schwärmerei. Es ist wohl kein Zufall, dass gerade die durch Selbstentfremdung des Subjekts geprägte (Post)Moderne mit „narrativer Ethik“ und „Philosophie der Lebenskunst“ die antiken Wurzeln des ethos wiederentdeckt. Im Widerspruch von Natur und Kultur unserer nahezu gänzlich durch Technik bestimmten Welt stellt sich die Frage erneut: künstlerische Freiheit oder doch nur „Fake News“?

Das Proseminar bietet aus historischer wie systematischer Perspektive eine Einführung in die gesamte Bandbreite der praktischen Philosophie unter besonderer Berücksichtigung der wechselseitigen Beziehung von Handeln und Schöpfung, Wirklichkeit und Möglichkeit, Ethik und Poetik.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.04.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.04.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.05.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.05.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.05.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.05.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.06.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.06.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.06.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
26.06.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.07.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.07.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 461 P11
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2019/20