Aktuelle Lehrveranstaltungen aller Lehrender des Philosophischen Seminars

(OS) Metaphysik der Möglichkeit und Notwendigkeit

Dr. Dirk Franken

Kurzname: OS Metaphysik
Kursnummer: 05.127.420

Inhalt

Die Welt hätte anders sein können als sie tatsächlich ist. Alles, was der Fall gewesen wäre, wenn die Welt in einer bestimmten Hinsicht anders gewesen wäre, bezeichnet man in der Philosophie als möglich bzw. eine Möglichkeit. Der FSV Mainz 05 hat beispielsweise in der Saison 17/18 den 14. Platz belegt. Die Welt hätte in dieser Hinsicht aber anders sein können. Sie hätte z.B. so sein können, dass der FSV Mainz den 13 oder 15 Platz belegt. Letzteres sind also Möglichkeiten. Die Welt hätte jedoch nicht in jeder Hinsicht anders sein können als sie tatsächlich ist. Alles was nicht nur der Fall ist, sondern auch nicht anders hätte sein können, nennt man in der Philosophie notwendig bzw. eine Notwendigkeit. Die Welt hätte beispielsweise nicht so ein können, dass es nicht der Fall ist, dass Junggesellen unverheiratet sind oder dass 4 + 4 = 8. Beides sind also Notwendigkeiten.

Anders als diese harmlosen Beispiele nahelegen mögen, gehören die Kategorien der Möglichkeit und der Notwendigkeit zu den grundlegendsten des philosophischen Denkens überhaupt. Sie sind z.B. wesentlich für das Verständnis zahlreicher zentraler philosophischer Begriffe wie etwa ‚Eigenschaft‘, ‚Proposition‘, ‚Wesenheit‘, ‚Reduktion‘, ‚Supervenienz‘, ‚Kausalität‘, ‚Disposition‘, ‚Naturgesetz‘ uvm. Zudem spielen beide Kategorien eine wichtige Rolle in zentralen philosophischen Argumentationsfiguren, wie etwa dem Gedankenexperiment, dem transzendentalen Argument oder dem sog. modalen Argument.  

Nicht zuletzt aus dieser zentralen Bedeutung ergibt sich die philosophische Notwendigkeit, ein klares Verständnis beider Kategorien zu gewinnen. Dabei lassen sich zwei Fragestellungen unterscheiden, eine logisch-semantische und eine metaphysische. Die erste fragt nach der logischen Struktur und der Bedeutung von Möglichkeits- bzw. Notwendigkeitsaussagen. Die zweite fragt danach, was Möglichkeiten und Notwendigkeiten eigentlich sind, d.h. von welcher Art die Tatsachen sind, die Möglichkeits- und Notwendigkeitsaussagen wahrmachen. Im Seminar werden wir uns mit klassischen Antworten auf diese zweite Frage insbesondere aus dem Bereich der sog. analytischen Philosophie befassen. Da beide Fragestellungen eng miteinander verbunden sind, wird uns dabei aber auch die erste Fragestellung immer wieder begegnen. 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Da die Meisten (oder evtl. Alle) Seminartexte auf Englisch sein werden, ist die Fähigkeit und Bereitschaft zur Lektüre englischsprachiger Texte eine unumgängliche Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar.

Empfohlene Literatur

Die Seminartexte werden in der ersten Sitzung bekanntgegeben.

Zur Einführung empfohlen sei v.a. der folgende Titel:
Borghini, Andrea 2016, A Critical Introduction to the Metaphysics of Modality, London, New York: Bloomsbury.

Ebenfalls geeignet:
Meixner, Uwe 2008, Modalität: Möglichkeit, Notwendigkeit, Essentialismus, Frankfurt am Main: Vittorio Klostermann.
Loux, Michael 2006, Metaphysics: A Contemporary Introduction, 3rd edn. (Chapter 5), New York: Routledge.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
18.04.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.04.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
02.05.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.05.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.05.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.05.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.06.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.06.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.06.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
04.07.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
11.07.2019 (Donnerstag)10.15 - 11.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2019/20