Aktuelle Lehrveranstaltungen aller Lehrender des Philosophischen Seminars

(PS) Wahrnehmung und Wahrgenommenes

Univ.-Prof. Dr. Ralf Busse

Kurzname: PS Wahrnehmung
Kursnummer: 05.127.999

Voraussetzungen / Organisatorisches

Das Seminar wird nach Lage der Dinge voraussichtlich zunächst jedenfalls digital synchron mit wöchentlichen Sitzungen zur angegebenen Zeit stattfinden. Zur aktiven Teilnahme gehört die regelmäßige vor- und nachbereitende Auseinandersetzung mit den Seminartexten, die sich in regelmäßigen kurzen schriftlichen Abgaben manifestieren soll. Außerdem gehört dazu die Beteiligung an einer Präsentationsgruppe zu einem der Seminartexte. Die Modulprüfung erfolgt durch Verfassen einer schriftlichen Hausarbeit.

Inhalt

„Ich glaube nur, was ich sehe", hört man gelegentlich. Das ist keine besonders schlaue Maxime, und niemand hält sie durch. Zum einen vergisst sie alle anderen Sinnesmodalitäten: Man kann doch auch etwas hören, ertasten, riechen, schmecken. Zum anderen ignoriert sie andere akzeptable Quellen und Formen der Überzeugungsbildung wie die Erinnerung, das zuverlässige Zeugnis anderer und die rationale Ausweisung erklärender Theorien.

Und doch stellt die äußere Wahrnehmung einen ausgezeichneten und wohl unseren primären kognitiven Kontakt mit der Welt um uns herum dar. Was genau aber nehmen wir dabei wahr: ganze konkrete physikalische Dinge oder vielleicht nur bestimmte Eigenschaften von ihnen oder vielleicht ganze Sachverhalte oder vielleicht nur sogenannte Sinnesdaten? Von welcher Art genau ist unsere Beziehung zum Wahrgenommenen: Ist sie kausaler oder von ganz anderer Art, ist sie eher aufnehmend-passiv oder eher aktiv-auffassend zu verstenen, oder ist Wahrnehmung vielleicht gar nicht als Beziehung zwischen einem/r Wahrnehmenden und etwas Wahrgenommenen zu verstehen?

Im Seminar sollen die wichtigsten Wahrnehmungstheorien erschlossen und in ihren Vor- und Nachteilen diskutiert werden. Das Seminar bewegt sich so in einem interessanten Grenzbereich zwischen Erkenntnistheorie und Philosophie des Geistes.

Wir werden uns voraussichtlich auf ein Lehrbuch in englischer Sprache stützen.

Empfohlene Literatur

Eine Grundorientierung bietet der SEP-Eintrag
[url]https://plato.stanford.edu/entries/perception-problem/[/url]

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
14.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
21.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
28.04.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
05.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
12.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
19.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
26.05.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
02.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
09.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
16.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
23.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
30.06.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
07.07.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline
14.07.2021 (Mittwoch)10.15 - 11.45 UhrOnline

Semester: SoSe 2021